Kostenfreie Lieferung nach Deutschland, Österreich, in die Schweiz und in weitere europäische Länder

Häufige Fragen

FAQ
Klicken Sie hier, um zu unserer PDF-Broschüre zu gelangen. 

Seife 

Wie portioniert man das Seifenbrot am besten?

Das 1 kg Seifenbrot können Sie ganz einfach mit einem großen, scharfen Küchenmesser ohne Zacken schneiden.

Wie bewahrt man die Seife auf ?

Um zu verhindern, dass die Seife vorzeitig schmilzt, empfehlen wir Ihnen, diese auf einem Seifenhalter, vor Feuchtigkeit geschützt, aufzubewahren, damit die Seife zwischen zwei Anwendungen trocknen kann. Falls Ihre Seife in der Dusche lagert, sollte diese einen trockenen Platz finden. Ein kleiner Tipp: lassen Sie die Seife nach dem Kauf noch einige Tage trocknen. Auf diese Art und Weise hält sie länger, denn je trockener die Seife ist, desto langlebiger ist sie.

Kann das in der Seife enthaltene Glycerin die Rohrleitungen angreifen ?

Um Ablagerungen in den Rohrleitungen Ihrer Waschmaschine zu verhindern, empfehlen wir Ihnen, einmal pro Monat einen Leerlauf der Maschine bei mindestens 60 °C mit der Zugabe von Kristallsoda durchzuführen. Sie können das Kristallsoda übrigens auch für die Rohrleitungen Ihrer Badewanne und Ihrer Dusche anwenden, geben Sie eine kleine Menge Kristallsoda in den Abfluss Ihrer Badewanne und Dusche, sobald Sie Ablagerungen bemerken.

Kann man Ihre Seife auch für die Reinigung von Windeln, Menstruationsunterhosen und waschbaren Slipeinlagen verwenden ?

Die Verwendung von hausgemachtem Waschmittel (mit oder ohne Glycerin) kann bei langfristiger Nutzung zu Ablagerungen auf der Oberfläche dieser Produkte führen und damit deren absorbierende Wirkung einschränken. Der Glyceringehalt in Waschmitteln wird oft als negativ bewertet, jedoch bezieht sich das auf künstlich zugesetztes Glycerin oder auf extrem hohe Glycerinmengen. In unserer Seife ist ausschließlich natürliches Glycerin enthalten und dieses in geringer Menge. Sie können weiterhin Windeln, Menstruationsunterhosen etc. mit hausgemachtem Waschmittel reinigen, wenn Sie diese regelmäßig einer Behandlung mit Kristallsoda unterziehen, welches sich perfekt mit der monatlichen Kristallsoda-Routine Ihrer Waschmaschine verbinden lässt. Auf diese Art und Weise werden Ihre Produkte besonders gründlich gereinigt und bewahren Ihre absorbierenden Eigenschaften.

 

Shampoo

Wie portioniert man das solide Shampoo am besten?

Am besten schneidet man das Shampoo mit einem großen Küchenmesser mit einer scharfen Klinge ohne Zähne. Es kann vorkommen, dass dabei kleine Stücke abbrechen.

Das 250 g Seifenbrot schneiden Sie in zwei oder drei Stücke und das 500 g Seifenbrot in vier oder fünf Stücke. 

Was sollte man bei der Aufbewahrung des festen Shampoos beachten ?

Um zu vermeiden, dass das Shampoo zerbröckelt, empfehlen wir Ihnen, es vor Feuchtigkeit geschützt auf einem Seifenhalter aufzubewahren, damit es zwischen zwei Nutzungen trocknen kann.

Wie benutzt man das feste Shampoo ?

Reiben Sie das feste Shampoo zwischen Ihren Händen oder direkt auf Ihre Haare und massieren Sie den dabei entstehenden Schaum in Ihre Kopfhaut ein.

Eine kleine Menge Shampoo ist vollkommen ausreichend, ansonsten ist das Shampoo schwieriger auszuwaschen.

Für ein noch besseres Ergebnis können Sie die Haare anschließend mit einer Mischung aus einer Einheit Apfelessig und zehn Einheiten Wasser spülen. Dieser Vorgang ersetzt eine gewöhnliche Haarspülung und stellt sicher, dass das solide Shampoo komplett aus den Haaren entfernt wird.

Schäumt das feste Shampoo ?

Unser festes Shampoo bildet weniger Schaum als ein industrielles Shampoo, aber die Menge ist absolut ausreichend. Wenn Sie den Haaransatz mit dem Shampoo einreiben, erhalten Sie einen feinen Schaum.

Der Schaum, der bei unserem Shampoo entsteht, ist natürlich nicht mit dem eines industriellen Shampoos vergleichbar, aber wir haben bewusst auf schaumfördernde Zusatzstoffe verzichtet, da diese abgesehen von einer parfümierenden Wirkung keine bessere Reinigung erzielen.

Wie kann man den Übergang zu einem festen Shampoo ohne Silikone und ohne Sulfate erleichtern?

Wenn Sie die noch vorhandenen Silikone und Sulfate schneller aus Ihren Haaren eliminieren und den Übergang zu unserem natürlichen Shampoo beschleunigen möchten, können Sie die Haare mit einer klärenden Lösung spülen. Im Internet finden Sie zahlreiche Rezepte, um eine solche Mischung selbst herzustellen.

 

Creme

Wie portioniert man das Stück Creme am besten?

Ideal ist die Verwendung eines Draht-Käseschneiders oder einer Gitarrensaite, um die solide Creme in Stücke zu schneiden. Das 150 g können Sie in 2 - 3 Stücke teilen und das 300 g Stück in 4 - 5 Stücke.

Wie bewahrt man die Creme auf ?

Verwahren Sie die Creme am besten in einem hermetisch schließbaren, sterilisierten Glasgefäß auf (zum Beispiel einem Marmeladenglas), so bleibt die Creme weich und trocknet nicht aus.

Wie verwendet man die Creme ?

Um die Creme auftragen zu können, müssen Sie diese zuerst zwischen Ihren Händen hin und her reiben, bis sie zu schmelzen beginnt. Anschließend können Sie die Creme auf die gewünschte Hautpartie auftragen.

 

Zahnpasta

Sind für die Menthol Zahnpasta Gegenanzeigen bekannt?

Die Sorte Menthol ist nicht für schwangere und stillende Frauen, Personen in homöopathischer Behandlung und Kinder unter sieben Jahren geeignet, die die enthaltenen Minzkristalle als ätherische Öle betrachtet werden. Es existiert eine neutrale Variante ohne Geschmack, welche ideal für diese Personengruppe ist.

Für beide Zahnpasta-Sorten gilt, dass diese nicht verschluckt werden dürfen. Ihr Kind muss fähig sein, diese auszuspucken.

Ist die Zahnpasta für sensible Zähne / sensibles Zahnfleisch geeignet?

Ja, unsere Zahnpasta kann problemlos bei empfindlichen Zähnen / empfindlichem Zahnfleisch verwendet werden.

Wir haben uns für das wenig abrasive Calziumcarbonat entschieden. Die Verwendung eines stark abreibenden Mittels, wie zum Beispiel Natriumbicarbonat ist nicht für die tägliche Anwendung geeignet. Der Abreibungsgrad einer Zahnpasta ist ein wichtiges Element für Zahnärzte, um die Effizienz einer Zahncreme zu definieren. Unsere Zahnpasta wurde in die erste Kategorie "wenig abreibend" mit einem RDA-Wert von 57,23 eingestuft, was bedeutet, dass keine Gefahr für Zahnschmelz, Zahnbein und Zementmantel besteht.

Enthält Ihre Zahnpasta zugesetztes Fluorid ?

Wir haben auf den künstlichen Zusatz von Fluorid verzichtet. Fluorid ist natürlich in unserer Umwelt vorhanden, vor allem in Wasser. Das in unserer Zahnpasta verwendete Siwak enthält natürliches Fluorid in geringer Menge, wie übrigens auch einige Gemüsesorten. Tests unserer Zahnpasta haben eine Fluorid-Konzentration von 147 ppm ergeben. Wir sehen es daher nicht als notwendig an, zusätzliches Fluorid zu ergänzen. 

 

Make-Up Entferner

Wie teilt man den Make-up Entferner in mehrere Stücke ?

Ideal ist die Verwendung eines Draht-Käseschneiders oder einer Gitarrensaite, um den festen Make-Up Entferner in Stücke zu schneiden. Das 120 g können Sie in zwei Stücke teilen und das 240 g Stück in vier Stücke.

Wie bewahrt man den Make-up Entferner auf ?

Verwahren Sie den Make-up Entferner entweder auf einem Seifenständer oder in einem hermetisch schließbaren, sterilisierten Glasgefäß auf. Schützen Sie den Make-up Entferner vor Feuchtigkeit, damit er nicht schmilzt.

Ist dieser Make-up Entferner für die Augen geeignet ?

Unser solider Make-up Entferner hat verschiedene dermatologische Tests im Labor durchlaufen und kann daher bedenkenlos für Augen und Gesicht benutzt werden.

Die Zusammensetzung aus nur vier Inhaltsstoffen sorgt dafür, dass kein Risiko für die sensible Augenpartie besteht.

Die Augen und die Augenkontur sind ein besonders sensibler Bereich, vermeiden Sie daher zu energisches Rubbeln. Reiben Sie außerdem nicht von links nach rechts oder umgekehrt, sondern in kreisförmigen Bewegungen, um das Augenlid nicht zu irritieren.

Wir empfehlen Ihnen, sich immer mit sanften, kreisförmigen Bewegungen abzuschminken und die Augenlider und Wimpern besonders vorsichtig zu behandeln.

Warum ist unser Make-up Entferner besser als ein pflanzliches Öl geeignet?

Es ist in der Tat möglich, Schminke mit einem pflanzlichen Öl zu entfernen, jedoch ist in diesem Fall eine anschließende Gesichtsreinigung unablässlich. Unser solider Make-up Entferner erfüllt nämlich parallel die Funktion der Gesichtsreinigung. Im Gegensatz zu einem Pflanzenöl hinterlässt unser Make-up Entferner nach dem Abschminken keinen Fettfilm auf der Haut. Damit sparen Sie ein Produkt ein.
Nicht zuletzt verhindert unser solider Make-up Entferner unnötigen Plastikmüll, da auch pflanzliche Öle häufig in Plastikflaschen angeboten werden.

 

Deodorant

Wie füllt man das Deodorant auf?

Um Ihr Deodorant aufzufüllen, nehmen Sie die Auffüllung und setzen diese gerade in Ihren Stick, damit die Ränder nicht abreiben.

Ist Ihr Deodorant auch für sensible Haut und schwangere Frauen geeignet?

Unser Deodorant kann problemlos selbst bei empfindlicher Haut verwendet werden. Das enthaltene Citrofol wird sehr gut von der Haut vertragen. Der Verzicht auf Natriumbicarbonat macht unser Deodorant perfekt für Personen mit sensibler Haut.
Unser Deodorant enthält keine ätherischen Öle und ist daher auch für schwangere und stillende Frauen geeignet.

Benötigt es einige Zeit, um sich an Ihr Deodorant zu gewöhnen ? 

Ja, wenn Sie bislang noch kein natürliches Deodorant verwendet haben, muss sich Ihr Körper erst an unser Deodorant gewöhnen.
Nach ungefähr sieben bis zehn Tagen hat sich Ihr Organismus angepasst und übernimmt die natürliche Regulierung der Ausscheidung der Giftstoffe, die von industriellen Deos blockiert wird.

Welches ist der aktive Wirkstoff in Ihrem Deodorant?

Es handelt sich um den Stoff Citrofol (Triethylcitrat), welcher die üblicherweise verwendeten, agressiven Aluminiumsalze ersetzt. Citrofol reguliert die Transpiration und hilft dabei, unangenehme Gerüche zu vermeiden.

Allgmeine Fragen

Wo werden unsere Produkte hergestellt?

Alle unsere Produkte werden per Hand in der hauseigenen Manufaktur in Marseille, in Südfrankreich gefertigt.

Es liegt uns sehr am Herzen, dass die Fabrikation der Produkte im Hause verbleibt, auch wenn die Organisation der Produktion und die Gesetzgebung eine besondere Herausforderung darstellen. Wir überwachen den gesamten Herstellungsprozess von A bis Z eigenverantwortlich ohne Subunternehmer, um höchste Qualität sicher zu stellen und um zu vermeiden, dass die Produkte unnötig in Frankreich hin und her reisen, bevor Sie bei Ihnen ankommen. 

Enthalten Ihre Produkte Palmöl?

Wir verwenden in keinem unserer Produkte Palmöl.

Sind Ihre Produkte vegan und nicht an Tieren getestet?

Unsere Produkte tragen das Label Vegan Society, sie sind nicht an Tieren getestet und enthalten keine tierischen Bestandteile. Dieses Prinzip ist fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert.

Sind Ihre Produkte für Babys und Kinder geeignet?

Unsere Produkte können von der ganzen Familie verwendet werden.

Die natürliche Seife mit Olivenöl ist für die Körperreinigung Ihres Babys geeignet. Die Seifenflocken können mit Wasser in eine Waschlösung verwandelt werden, welche die Handhabung für Babys vereinfacht. Sie können mit der Seife sogar die Babyhaare waschen, geben Sie jedoch Acht, dass die Seife nicht in die Augen gelangt, da diese die Augen reizen kann.

Das natürliche feste Shampoo mit Arganöl und Lavaerde kann ebenfalls für Babys verwendet werden. Das Shampoo ist universell und ist für jedes Alter und alle Haartypen geeignet.

Um den Körper und das Gesicht Ihres Babys zu pflegen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, können Sie nach jedem Bad die feste Creme mit Karitébutter auf die Haut Ihres Babys auftragen.

Sind Ihre Produkte für sensible Haut geeignet?

Eine der Prioritäten bei der Entwicklung unserer Produkte ist die besonders gute Hautverträglichkeit, selbst für sensible Hauttypen. Jedes Produkt setzt sich aus nur vier Zutaten zusammen, die zudem natürlicher Herkunft sind. Auf jedem unserer Produkte finden Sie selbstverständlich die INCI-Angaben.  

Können Ihre Produkte von schwangeren Frauen verwendet werden?

Unsere Produkte können ausnahmslos von der gesamten Familie und damit auch von schwangeren und stillenden Frauen verwendet werden, da wir auf die Zugabe von ätherischen Ölen verzichten. Nur die Zahnpasta Menthol ist nicht für schwangere und stillende Frauen geeignet, da diese Minzkristalle enthält, die aus der Kristallisation von ätherischem Minzöl stammen. Wir bieten jedoch auch eine neutrale Zahnpasta ohne Menthol an.

Sind Ihre Produkte für Personen mit atropischer Haut (Ekzeme, Neurodermitis etc.) geeignet?

Unsere Produkte haben keine spezifischen Tests in Zusammenhang mit Hautkrankheiten durchlaufen, daher können wir Ihnen nicht garantieren, dass sie in diesen Fällen Linderung verschaffen. Was wir jedoch mit Sicherheit sagen können, ist, dass es keine Gegenanzeigen für die Verwendung unserer Kosmetik bei Hautproblemen gibt, da unsere Produkte nur die Zutaten enthalten, die wirklich notwendig sind. Damit sind diese universell einsetzbar, schützen Ihre Gesundheit und schonen die Umwelt.  

Kann man Ihre Produkte in der freien Natur verwenden?

Alle unsere Produkte sind biologisch abbaubar, können also in der Natur verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen trotz allem, sicherheitshalber einen Abstand von fünfzig Metern zu Gewässern einzuhalten, damit der Erdboden, die Steine und der Sand ihre Filterfunktion wahrnehmen können und die Produktbestandteile biologisch abbauen, bevor diese in den Wasserkreislauf gelangen. 

Ist es möglich, Ihre Produkte auch für Tiere zu benutzen?

Wir haben unsere Produkte nicht an Tieren getestet. Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrem Tierarzt zu erkundigen, ob unsere Seife mit dem pH-Wert 10 und unser Shampoo mit dem pH-Wert 8 für Ihr Haustier geeignet sind.

Wo kann findet man Ihre Produkte?

Sie können direkt auf unserer Internetseite bestellen. Der Versand nach Deutschland, Österreich, in die Schweiz und in viele andere europäische Länder ist kostenfrei. 

Darüber hinaus sind unsere Produkte in zahlreichen Boutiquen Europas und der Welt erhältlich. Unser Verkaufspunkte finden Sie unter: Händlernetz.

Übrigens, wenn Sie eine Boutique kennen, die am Verkauf unserer Produkte interessiert ist, können Sie uns unter revendeur@comme-avant.bio kontaktieren.

Wie lange ist die Versandzeit?

Sie erhalten Ihre Bestellung in der Regel nach etwa sieben Tagen. In einigen Fällen kann es schneller gehen, das können wir aber nicht zu jeder Jahreszeit garantieren.

Welche Versandkosten fallen an? 

Wir haben uns dazu entschlossen, kostenfrei zu liefern - ohne Mindestbestellwert.

Unter dem folgenden Link finden Sie alle Details: Versandbedingungen

Ist es möglich, Ihre Manufaktur zu besichtigen?

Leider dürfen wir keinen öffentlichen Besuch empfangen, da wir die Norm ERP (Etablissement Recevant du Public) nicht erfüllen.

An wen kann ich mich im Fall von Reklamationen wenden?

Falls ein Problem mit der Lieferung (falsches Produkt, Versandproblem) auftritt, schreiben Sie bitte eine Nachricht an folgende e-mail-Adresse : contact@comme-avant.bio. Sie erhalten eine Antwort innerhalb von 48 Stunden, Montag bis Freitag.